Einladung

Das Memento-Bündnis lädt zum Fachgespräch am 27. April  ab 17:30 Uhr in die Räumlichkeiten von Brot für die Welt ein (Caroline-Michaelis-Str.1, 10115 Berlin, Raum 0K06c). Die Veranstaltung findet unter Schirmherrinnenschaft der Bundestagsabgeordneten Deborah Düring (Bündnis 90/Die Grünen) statt.

Nicht-übertragbare Krankheiten als wachsendes Problem werden für ärmere Länder immer noch wenig thematisiert. Das gilt auch für den Bereich psychische Gesundheit. Am Beispiel Afghanistans zeigt sich eindringlich, wie elementar notwendig eine Grundversorgung bei diesem vernachlässigten Gesundheitsbedürfnis ist. Nach Jahrzehnten des Konflikts hat die Rückkehr des Taliban-Regimes die Lage vor Ort dramatisch verschlechtert, besonders für Mädchen und Frauen. Körperliche und psychische Gewalt, die Unterdrückung zentraler Rechte wie Bildung und soziale Teilhabe treffen dabei auf Generationen übergreifende Traumata und riesige Versorgungslücken. Im Fachgespräch soll die aktuelle Situation aus verschiedenen Perspektiven diskutiert werden – gemeinsam mit:

  • Theresa Breuer und Vanessa Schlesier (Memento-Medienpreisträger-innen von 2020),
  • Shabnam Sawgand (Expertin für psychosoziale Gesundheit, Schwerpunkt geschlechtsspezifische Gewalt),
  • Deborah Düring (Mitglied des Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen) &
  • Jürgen Kretz (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).

Moderiert wird die Veranstaltung durch Mareike Haase (Brot für die Welt).

Der Austausch findet mehrheitlich in deutscher Sprache statt, einige Inhalte werden auf Englisch vermittelt (ohne Übersetzung).

Bitte melden Sie sich mit kurzer Mail bis zum 20. April bei der Memento-Koordination an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Das Memento-Bündnis

Melissa Scharwey (Ärzte ohne Grenzen e.V.), Mareike Haase & Julia Stoffner (Brot für die Welt), Jörg Schaaber (BUKO Pharma-Kampagne) und Patrick Georg (DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.)

Weitere News zum Memento Preis

Memento Preis 2023

Diagnostika für den globalen Süden, Reportage zu Hepatitis C in der Mongolei und Engagement im Bundestag Am 16.11. feierte der Memento Preis sein zehnjähriges Jubiläum. In diesem Jahr gab es Auszeichnungen in den Bereichen Medien, Forschung sowie Politik. Die...

mehr lesen